<span style="color:#9c9e9f;font-size:90%;">Jahresplan: </span>
Der Ästhetik Fahrplan für das Jahr

Die Sommerclinics bieten eine große Auswahl an Verfahren zur Hauterfrischung, Straffung, zum Glätten von Falten und zum Aufbau von Volumen. Dabei gibt es einige Verfahren, die vor allem im Winter durchgeführt werden sollten, andere halten die Haut im Sommer frisch.

Hier kann ein „Jahresplan“ sinnvoll sein.

Verfahren, die besser im Winter durchgeführt werden

Im Winter sollten vor allem Behandlungen durchgeführt werden, die die Hautoberfläche, Pigmente und kleine oberflächliche Knitterfältchen behandeln. Hier ist es wichtig, Sonne für einige Zeit zu meiden.

  • Fruchtsäure-Peeling in steigender Konzentration: In 4 bis 6 Anwendungen wird das Hautbild geklärt, Poren verkleinert und die Haut wieder fester. Da die Hauterneuerung fast unmerklich erfolgt, gibt es außer einer kurzen vorübergehenden Rötung keine Downtime.
  • Mitteltiefes TCA (Trichloressigsäure)-Peeling: Dieses etwas stärkere Peeling kann Pigmentflecken bessern und die Haut straffen; es kommt zu einem deutlichen Schäleffekt nach circa drei bis vier Tagen (Sonnenbrand).
  • Intense Pulsed Light (IPL): Die Lichtenergie des IPL behandelt Pigmentflecken und Hautrötungen sowie erweiterte Äderchen; das Hautbild wird homogener. Auch hier sind vorübergehend Rötungen möglich.
  • Photodynamische Therapie: Die Steigerung der IPL Behandlung bei deutlich sonnengeschädigter Haut mit unregelmäßiger Pigmentierung und Rauigkeiten. Vor der IPL Behandlung wird eine Spezialcreme in die Haut eingebracht, die den Effekt verstärkt. Das Verfahren wird aufgrund seines starken zellerneuernden Effektes auch bei Hautkrebsvorstufen eingesetzt.

Verfahren, die die Haut im Sommer frisch halten

Generell können diese Verfahren das ganze Jahr zur Hauterfrischung eingesetzt werden; oft ist die Haut aber gerade durch die Sommersonne „ausgelaugt“.

  • Skinboostering: Mit speziell entwickelten Hyaluronsäuren wird die Hautregeneration gefördert. Das früher übliche Setzen vieler Einzelstiche ist nicht mehr nötig, die neue Kanülentechnik ermöglicht ein schonendes Einbringen, auch in Zonen mit dünner Haut wie um die Augen oder am Hals und Dekolleté.
  • Jetpeel: Die schmerzfreie Möglichkeit der Hauterfrischung zum Verwöhnen.